Sie haben die Produkte...

...wir das E-Commerce Know-how


Kleine und mittelständische Betriebe sind traditionell im B2B-Bereich erfolgreich. Mit den Möglichkeiten des Internets eröffnet sich ein zusätzlicher Vertriebsweg und die Chance neue Umsatzpotenziale zu erschließen: das Direktkundengeschäft (B2C).

Die Unterschiede zwischen B2B und B2C im Onlinehandel sind gravierend. Der B2B-Onlinehandel zielt in der Regel auf eindeutig definierte demografische und professionelle Profile. Die Zielgruppen des B2C-Onlinehandels sind hingegen weiter gefasst und heterogen. Der durchschnittliche Auftragswert im B2C-Handel ist geringer, was durch vermehrte Kaufabschlüsse kompensiert werden kann. Das macht strategisches Online-Marketing unabdingbar.

Screenshot des Onlineshops paddocks.de

Shopware-Partner in Bremen


Optimale User Experience und eine effektive Nutzerführung sind das A und O für erfolgreichen B2C-Onlinehandel. Hier müssen Sie genauso viel in die Erstellung einer durchdachten Informationsarchitektur investieren wie es B2B-Marken tun. D.h. Ihr Content – die Darstellung Ihrer Produkte und Ihrer Firma mit Produktseiten, PDFs, Demovideos, Pitchbooks, Katalogen – muss nicht nur professionelle Einkaufsmanager überzeugen, sondern auch den privaten Konsumenten. Jemand, der Ihre Webseite besucht, muss Ihrer Marke vertrauen und davon überzeugt sein, dass Sie die beste Lösung für sein Problem sind. Deshalb ist es unerlässlich, dass B2B-Marken ihre User Experience optimieren und ihre Story klar kommunizieren.

Shopware bietet die ideale Basis, um beide Welten, B2B und B2C, professionell zu bedienen und Synergieeffekte zu nutzen. Im B2B-Bereich mit umfangreichen Features.

Shopware Business Partner

B2B


  • Sie können Rechte und Rollen mit entsprechenden Budgetierungen definieren und über einen Freigabeprozess steuern.
  • Sie können Schnellbestelllisten über den Import von CSV-Dateien oder einfache Funktionen für wiederkehrende Bestellungen erzeugen. Die Anwendungen lassen sich ideal an bestehende Workflows anpassen.
  • Sie können kundenspezifische Preise zeigen.
  • Für kleinere Firmen ist eine Anbindung der bestehenden Warenwirtschaft an das bereits integrierte ERP von Pickware möglich.

B2C


  • In den sog. Einkaufswelten haben Sie die Möglichkeit, beeindruckende Landingpages, Produktpräsentationen oder Marketingaktionen ganz einfach selber zu erstellen.
  • Mit Hilfe von sog. Product-Streams können Sie individualisierte Produktpräsentation für unterschiedliche Zielgruppen definieren.
  • Mit Hilfe von sog. Customer Streams zeigen Sie Ihren Kunden in Newslettern, Gutscheinen oder Startseiteninhalten das, was sie wirklich interessiert, und wecken so ihre Kauflust.
  • Das alles responsiv – für die perfekte Darstellung auf jedem Endgerät.
  • Mit Showpare können Sie beliebig zusätzliche Shops mit eigener URL, eigenem Design und eigenen Produktdaten auf derselben Infrastruktur starten.
Screenshot des Onlineshops paddocks.de

Wir identifizieren Ihre Märkte und Zielgruppen im Internet, betreuen Sie von der Konzeption bis zur Umsetzung und unterstützen Sie mit dem Online-Marketing.